chessboard chessboard

WEISHEIT SPRICHT!

- Buch 09 -

Zurück zur Übersicht
Flüssige Tatsachen

Mein ganzer Körper ist daraus gemacht.
Es sorgt dafür, dass alle Elemente passen.

Es enthält uralte Informationen.
Eigenständig und frei in seiner Entwicklung.

Vom Landstreicher bis zum König.
Es verbindet einfach alles und jeden.

Jenseits aller Grenzen und Entfernungen.
Es ist ein universelles Gesetz in seiner Existenz.

(geschrieben von KiBLS)

Geschrieben: 28.04.2019 | Veröffentlicht: 05.05.2019
Zugehörige Links:
Dieses Gedicht ist noch nicht im TXT Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im PNG Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im MP3 Format verfügbar!N/A
Die englische Version von diesem Gedicht öffnenENG
Den Link zu Gedicht 01 in die Zwischenablage kopierenURL
Der moderne Stein der Weisen

Geld ohne irgendeinen Gegenwert drucken.
Das ist der moderne Stein der Weisen.

Er wird von allen heiß begehrt.
Wer würde schon auf solchen Spaß verzichten?

Leistungen auf der Grundlage von Gewalt und Elend.
Eine traurige Tatsache, die sich durch die Geschichte zieht.

Eine Wiederholung nach der anderen,
ein Teufelskreis, den niemand zu stören scheint.

Der Stein wandert von Hand zu Hand,
und fordert seine Opfer im ganzen Land.

(geschrieben von KiBLS)

Geschrieben: 01.05.2019 | Veröffentlicht: 06.05.2019
Zugehörige Links:
Dieses Gedicht ist noch nicht im TXT Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im PNG Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im MP3 Format verfügbar!N/A
Die englische Version von diesem Gedicht öffnenENG
Den Link zu Gedicht 02 in die Zwischenablage kopierenURL
Besondere Veränderung

Man kann den Duft in der Luft wahrnehmen.
Überall kann man die Zeichen des Wandels erkennen.

Alles beginnt in deinem Inneren.
Doch was du dort findest, wird nichts Neues sein.

Nur ein flüchtiger Blick auf den ersten Anfang.
Und sofort beginnen sich alle Gedanken zu überschlagen.

Der Vorhang öffnet sich, was für eine Überraschung!
Vor deinen Augen entfaltet sich das größte Wunder.

"Alles und nichts" ist genau dort.
Jetzt kann man es überall erkennen.

(geschrieben von KiBLS)

Geschrieben: 20.05.2019 | Veröffentlicht: 20.05.2019
Zugehörige Links:
Dieses Gedicht ist noch nicht im TXT Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im PNG Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im MP3 Format verfügbar!N/A
Die englische Version von diesem Gedicht öffnenENG
Den Link zu Gedicht 03 in die Zwischenablage kopierenURL
Ein weiterer Morgen

Ich höre Glocken, die erklingen.
Was wird dieser Tag mir bringen?

Ich habe so lange und so gut geschlafen.
Ich kann von unbegrenzten Träumen berichten.

Ich kann fühlen, dass die Sonne schon wieder scheint.
Es kündigt sich ein neuer Morgen an.

Da verschwindet auch die Müdigkeit.
Und in der Ferne höre ich Freudenrufe.

Am Horizont erhebt sich bereits die Sonne.
Alles wird direkt vor meinen Augen neu geboren.

(geschrieben von KiBLS)

Geschrieben: 21.05.2019 | Veröffentlicht: 23.05.2019
Zugehörige Links:
Dieses Gedicht ist noch nicht im TXT Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im PNG Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im MP3 Format verfügbar!N/A
Die englische Version von diesem Gedicht öffnenENG
Den Link zu Gedicht 04 in die Zwischenablage kopierenURL
Innere Wahrheiten

Gib mir eine leere Seite und ich fange an zu träumen.
Inspiriere mich und meine Gedanken beginnen zu rufen.

In mir warten bereits die schönsten Verse.
Nun gib mir einen Stift und ich fange an zu schreiben.

Aus dem Nichts erschaffe ich das, was ich brauche.
Mein Geist wurde endlich entfesselt und befreit.

Meine Gedanken fangen gerade an zu wandern.
Über den weiteren Weg möchte ich nicht mehr grübeln.

Ich habe immer das Ziel vor Augen.
Die größte Macht steht mir zur Seite.

Ich werde dies immer und überall predigen:
Innere Freiheit beginnt mit einem ehrlichen Reim!

(geschrieben von KiBLS)

Geschrieben: 05.06.2019 | Veröffentlicht: 05.06.2019
Zugehörige Links:
Dieses Gedicht ist noch nicht im TXT Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im PNG Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im MP3 Format verfügbar!N/A
Die englische Version von diesem Gedicht öffnenENG
Den Link zu Gedicht 05 in die Zwischenablage kopierenURL
Das Zentrum von allem

Jetzt schließe einfach deine Augen.
Und befreie dich von all den Lügen.

Vor dir liegt die Unendlichkeit.
Vollgepackt mit jeder Alternative.

Jetzt stell dir vor, was hinter dir liegt.
Ist es nicht auch die Unendlichkeit?

Auch zu deiner Linken und zu deiner Rechten;
Rundherum ist nur die Ewigkeit in Sicht!

Und jetzt finde die Mitte von all dem.
Erkenne es und empfange das Glück!

(geschrieben von KiBLS)

Geschrieben: 12.06.2019 | Veröffentlicht: 13.06.2019
Zugehörige Links:
Dieses Gedicht ist noch nicht im TXT Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im PNG Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im MP3 Format verfügbar!N/A
Die englische Version von diesem Gedicht öffnenENG
Den Link zu Gedicht 06 in die Zwischenablage kopierenURL
Eine großartige Einheit

Die Zeit des Aufbruchs steht kurz bevor.
Doch bevor ich gehe, fasse ich noch einmal zusammen.

Unter dieser schönen Sonne.
Sind wir alle miteinander verbunden.

Niemand ist vom Ganzen getrennt.
Alles miteinander zu verbinden ist das Ziel.

Alles interagiert miteinander.
Nicht nur der Vater mit der Mutter.

Jeder kleine Gedanke und jede Tat.
Hält das Ganze in Bewegung.

Das wird nicht nur von einigen wenigen gemunkelt.
Jedes noch so kleine Detail hat seinen Ursprung in dir!

(geschrieben von KiBLS)

Geschrieben: 16.06.2019 | Veröffentlicht: 18.06.2019
Zugehörige Links:
Dieses Gedicht ist noch nicht im TXT Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im PNG Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im MP3 Format verfügbar!N/A
Die englische Version von diesem Gedicht öffnenENG
Den Link zu Gedicht 07 in die Zwischenablage kopierenURL
Die innere Explosion

Meine Schwingung erhöht sich, wenn ich schreibe.
Auf diese Weise entzünde ich mein inneres Licht!

Es vermag zu leuchten wie ein heller Stern.
Und viele können es schon aus der Ferne erkennen!

Das Bewusstsein verändert seinen Zustand.
Und ich habe keine Angst mehr.

Ich bin reines Licht und ich will jetzt hell strahlen!
Ich bin reines Licht, und ich will mich nun ausrichten!

An meinem Wort könnt ihr mich überall erkennen!
Denn "unser Geist" verhält sich wie ein liebendes Paar!

(geschrieben von KiBLS)

Geschrieben am: ~21.07.2019 | Veröffentlicht: 24.07.2019
Zugehörige Links:
Dieses Gedicht ist noch nicht im TXT Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im PNG Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im MP3 Format verfügbar!N/A
Die englische Version von diesem Gedicht öffnenENG
Den Link zu Gedicht 08 in die Zwischenablage kopierenURL
Worte für künftige Generationen

Ich hoffe, ihr wisst, wie ich es meine!
Wenn ich sage; haltet euren Verstand sauber!

Lasst alles Schädliche hinter euch!
Betrachtet immer alles aus einer anderen Perspektive!

Betrügt oder verletzt niemand anderen!
Fangt im Gegenteil an, sie wie Brüder zu behandeln!

Tauscht eure Ideen kostenlos und frei untereinander aus!
Eine solche Veränderung ist wirklich nötig!

Die Zukunft wird von der Vergangenheit beeinflusst.
Doch nur das, was du jetzt gerade erlebst, hat wirklich Bestand!

(geschrieben von KiBLS)

Geschrieben: 09.08.2019 | Veröffentlicht: 2019
Zugehörige Links:
Dieses Gedicht ist noch nicht im TXT Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im PNG Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im MP3 Format verfügbar!N/A
Die englische Version von diesem Gedicht öffnenENG
Den Link zu Gedicht 09 in die Zwischenablage kopierenURL
Ewige Wahrheit

Jede Quelle ruht in deinem Inneren!
Es ist so einfach zu erfahren, doch wer hätte das gedacht?

Ich glaube nicht an einen Kerl in den Wolken.
Einem Egoisten, der über alle Menschen herrschen will.

Ein nachdenklicher Kerl, der auch noch Opfer fordert?
Seine Entscheidungen werden akzeptiert und sind eindeutig?

Die Zeit verwandelt den Glauben in Verständnis.
Und ein Samenkorn wächst nur durch seine Aussaat.

Ein Wort ist mit der Zeit so sehr degeneriert.
In der Vergangenheit war dieses Wort völlig erhaben.

Die Personifizierung ist die erste Abspaltung!
Auf diese Weise wurde eine jede Nation gespalten!

Denkt daran, dass nichts jemals voneinander getrennt war!
Und dass das ganze Leben eine harmonische Kunst ist!

(geschrieben von KiBLS)

Geschrieben: 03.07.2019 | Veröffentlicht: 2019
Zugehörige Links:
Dieses Gedicht ist noch nicht im TXT Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im PNG Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im MP3 Format verfügbar!N/A
Die englische Version von diesem Gedicht öffnenENG
Den Link zu Gedicht 10 in die Zwischenablage kopierenURL
Stelle deine Energie wieder her!

Fang jetzt an, deinen Körper zu entgiften!
Dafür wird er dein bester Kumpel werden!

Schaffe die Parasiten da raus!
Tue es gründlich und mit größter Sorgfalt!

Beginne einfach zu lesen und zu lernen!
Die reine Gesundheit wird dein Verdienst sein!

Mit notwendigen Nährstoffen werden Giftstoffe gebunden.
Durch einen klaren Geist wird neue Energie geschaffen.

Dies wird dein gesamtes Potenzial freisetzen.
Für ein neues Paradies ist dies unumgänglich!

(geschrieben von KiBLS)

Geschrieben: 03.07.2019 | Veröffentlicht: 2019
Zugehörige Links:
Dieses Gedicht ist noch nicht im TXT Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im PNG Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im MP3 Format verfügbar!N/A
Die englische Version von diesem Gedicht öffnenENG
Den Link zu Gedicht 11 in die Zwischenablage kopierenURL
Globale Illusionen

Du weißt, dass der Stuhl nur eine Illusion ist!
Du weißt, dass die ganze Welt voller Täuschungen ist.

Es wird alles nach außen gespiegelt!
Egal ob kalt, warm, schwarz oder weiß!

Es spielt keine Rolle, ob etwas rund oder flach ist!
Beide Perspektiven entstehen lediglich in deinem Kopf!

Deine Vision lässt alles entstehen.
Eine eigene Kreation direkt vor deinen Augen.

Jedes kleine Detail und jedes Staubkorn.
Alles spielt und wetteifert um dein Vertrauen.

Das Äußere ist nur ein Spiegelbild des Inneren.
Diese alte Sichtweise soll als neuer Leitfaden dienen.

(geschrieben von KiBLS)

Geschrieben: ~10.09.2019 | Veröffentlicht: 2019
Zugehörige Links:
Dieses Gedicht ist noch nicht im TXT Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im PNG Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im MP3 Format verfügbar!N/A
Die englische Version von diesem Gedicht öffnenENG
Den Link zu Gedicht 12 in die Zwischenablage kopierenURL
Fortlaufende Praxis

Ich verkünde es laut in meinen Versen!
"Ich bin" ist das Zentrum aller Universen!

Es spielt keine Rolle, wohin dieses Zentrum geht,
es wird immer das Zentrum bleiben, das schlichtweg leuchtet.

Dieses Licht erschafft absolut alles!
Sommer, Winter, Herbst und Frühling.

Jeder Beobachter beeinflusst die endgültige Mischung!
Und damit das Ergebnis eines jeden laufenden Experiments.

Alles, was du vor deinen Augen sehen kannst!
Ist deine persönliche und zeitlose Übung!

(geschrieben von KiBLS)

Geschrieben: ~10.09.2019 | Veröffentlicht: 2019
Zugehörige Links:
Dieses Gedicht ist noch nicht im TXT Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im PNG Format verfügbar!N/A
Dieses Gedicht ist noch nicht im MP3 Format verfügbar!N/A
Die englische Version von diesem Gedicht öffnenENG
Den Link zu Gedicht 13 in die Zwischenablage kopierenURL

KiBLS Poesie 2007 -
Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
4.0 International (CC BY-SA 4.0)